Home Nachwuchs Austria Top 10 – U15

Austria Top 10 – U15

von Attila

Am vergangenen Wochenende fanden in Kapfenberg die österreichischen Top 10 der Altersklasse U15 statt. Mariia Lytvyn war mit Ihren 10 Jahren die jüngste Teilnehmerin und konnte teilweise mit den besten U15 Mädchen Österreichs gut mithalten. Zwar verlief der Samstag auf Grund von Nervosität und zu hohen Erwartungen nicht nach Wunsch, aber am Sonntag zeigte sie mit einigen sehenswerten Bällen was eigentlich in Ihr steckt.

Die zweitplatzierte Jennifer Henning bekam nach eigener Aussage „fast einen Herzinfarkt“ als Mariia im 5. Satz den Vorsprung von 10:4 auf 10:9 Ball für Ball verkürzte, bevor Mariia den letzten Ball dann doch verlor. Insgesamt konnte sie aber dieses Wochenende zu selten Ihre Leistungen abrufen. In den Spielen, in denen sie sich Chancen ausgerechnet hatte, da sie gegen einige Teilnehmerinnen in der Vergangenheit bereits Siege einfahren konnte, gelang nur sehr wenig. Von den 9 Spielen konnte Mariia ein Match für sich entscheiden und belegte im Endklassement den vorletzten Platz. Auch wenn sie jung ist, nur ein Sieg ist eine kleine Enttäuschung da haben sie und wir uns schon mehr erwartet nach dem fleißigen Training. Enttäuschungen gehören aber auch zum Sport dazu und bevor Mariia in der Altersklasse U15 erfolgreich sein wird müssen wir noch ein wenig Geduld haben. Und das haben wir. Wir sind stolz, dass Sie an diesem Turnier teilnehmen durfte.

Eigentlich ist es vermessen über eine Enttäuschung zu schreiben, da es genau genommen eine Sensation ist, dass sie mit Ihren 10 Jahren bei den besten österreichischen Spielerinnen in der Altersklasse U15 mitspielen durfte. Mariia wurde vor zwei Monaten in den ÖTTV Nachwuchskader aufgenommen und bekam von vielen Seiten Lob für Ihre Technik und sensationellen Ballwechsel. Sie ist auf einem sehr guten Weg und wir freuen uns, dass wir Sie auf dieser Reise begleiten dürfen und die nächsten Destinationen heißen Top 10 U11 in Klagenfurt mit Jonas Lichtenberg und der U18 ÖTTV Nachwuchslehrgang für Mädchen in Maria Alm.

Bild oben: Mariia gegen Julia Dür.

Bild unten: Mariia gegen Österreichs #1 in der Altersklasse U15. Topmotiviert konnte sie einige sehenswerte Ballwechsel spielen und gewinnen. Kiara Segula war aber nicht zu stoppen, sie gewann nicht nur das Spiel gegen Mariia sondern auch das Turnier ohne Niederlage.

Ergebnisse Einzel Weiblich:
1) Kiaria Segula
2) Jennifer Henning
3) Julia Dür
4) Daniela Mitar
5) Pia Geineder
6) Dorotheea Alexandru
7) Nina Skerbinz
8) Elina Fuchs
9) Mariia Lytvyn
10) Lara Taborsky

Related Articles

X