Home Allgemein Tischtennis Herbstkurs der Stadt Graz

Tischtennis Herbstkurs der Stadt Graz

von Attila

Zum ersten Mal hat USV Indigo das Vertrauen der Stadt Graz erhalten Ferienkurse für Grazer Kinder abzuhalten. Ein Kurs für die Altersklassen 2010-2013 und ein weiterer für die Jahrgänge 2006-2009. Bedingt durch die Hallengröße und die COVID-Bestimmungen musste die Teilnehmerzahl der einzelnen Kurse auf 12 (Zwei 6er Gruppen) eingeschränkt werden.
Nach 4 intensiven Tagen mit je 90 Minuten Tischtennis haben alle Teilnehmer die richtige Schlägerhaltung gelernt, große Fortschritte im Vorhand- und Rückhand-Kontern gemacht und Großteils verstanden, dass Tischtennis ein anstrengender Sport ist. Der jüngste Teilnehmer meinte am zweiten Tag „Ich melde mich von Fußball ab und fange mit Tischtennis an“.

Mit 3 – 4 Trainern pro Tag bekamen die Teilnehmer auch keine Zeit Unfug zu machen, vor allem der Kurs für die älteren Teilnehmer sah zum Schluss beinahe aus wie ein ganz normales Vereinstraining. Es ist spannend mit zu verfolgen welche Entwicklung innerhalb von 6 Stunden möglich ist wenn die Lernbereitschaft hoch ist.
Es war sicherlich eine gute Werbung für den Tischtennissport und wer weiß, vielleicht bleibt der ein oder andere dem Sport erhalten.

Related Articles