Home Nachwuchs Kids Cup in Unzmarkt

Kids Cup in Unzmarkt

von USV Indigo
Gustav, Paulina, Lena

23 steirische Tischtennistalente im Alter von 5 bis 11 Jahren haben an diesem lustigen und abwechslungsreichen Tischtennis-Event teilgenommen und neue Freunde gefunden. Jüngste Teilnehmerin war unsere Lisa Gruber. Sie hat bis zum Schluss durchgehalten und sich vor einem großen Publikum jeder Herausforderung gestellt – ganz schön mutig für eine 5jährige!

Die Teilnehmer wurden in 4 Vorrunden eingeteilt und spielten um drei Aufstiegsplätzen ins Obere Play-OFF. Mariia Lytvyn gewann Erwartungsgemäß Ihre Gruppe, Gustav Zenz wurde hervorragender zweiter und Lisa konnte gegen all Ihre Gegner Punkte machen.

Danach wurde die Halle für die Geschicklichkeitsbewerbe umgebaut und die Kinder konnten sich inzwischen im Buffet stärken. Becher mit Service treffen, Easyroller fahren, gleichzeitig zielwerfen und balancieren waren diesmal auf dem Programm. Dazu kam noch ein Glücksfaktor – Riesenwürfel werfen. Gustav war in jeder Disziplin unter den Besten und konnte so den Geschicklichkeitsbewerb für sich entscheiden – herzlichen Glückwunsch! Lisa ließ sich vom tobenden Publikum nicht einschüchtern, machte überall mit und wurde nicht letzter. Mariia hatte kein Glück beim Würfeln und hat auch noch eine Aufgabenstellung ein wenig falsch verstanden und landete nur im Mittelfeld trotz zweitbester Zeit mit dem Driftbike.

Danach ging es mit Tischtennis im Doppel K.O.-System weiter. Lisa spielte brav weiter und wurde 19. Gustav traf sehr früh auf die Titelverteidigerin, Lena Zefferer aus Unzmarkt, und musste sich leider auf der „Rückseite“ des Rasters zurückkämpfen um Platzierungen gut zu machen. Mariia war nach dem Geschicklichkeitsbewerb im „Spiele-Modus“ und erkannte sehr spät, dass Lena Zefferer ein ernst zu nehmender Gegner für sie war. Die Spiele gingen auf 2 gewonnene Sätze und beim Rückstand 0:1 und 1:5 plus einem tobenden Heimpublikum der Lena anfeuerte sah es für Mariia nicht gut aus. Ein paar Mal tief durchatmen, hat Mariia geholfen die notwendige Ruhe und Konzentration zu finden und Satz und Match umzudrehen. Das hätte auch anders ausgehen können.

Gustav steigerte sich von Match zu Match und konnte sich auf der Verliererseite ins Finale spielen. Im Spiel um den Finaleinzug war Lena leider erneut eine Nummer zu groß, aber der hervorragende 4.Platz im Tischtennisbewerb kam für uns alle ein wenig überraschend. Das große Finale, war wirklich ein großes Finale – sehr viele Zuseher, viele Eltern und Großeltern der Teilnehmer und sogar der Unzmarkter Bürgermeister feierten Lena eifrig an. Diesmal war aber Mariia gewarnt und hochkonzentriert und ließ es nicht zu, dass Lena Ihre gefährlichen Vorhandschläge spielen konnte. Mariia gewann somit das Tischtennisturnier.

Nach dem Finale wurde die spannende Gesamtwertung des Kids Cups vom Erfinder, Thomas Wildling, präsentiert. Mit Tischtennis alleine kann der Kids Cup nicht gewonnen werden, dazu gehöhrt eine Kombination aus gutem Tischtennis, Geschicklichkeit und ein wenig Glück. Gustav Zenz und Paulina Wölfler hatten genau diese Kombination und wurden ex aequo erster. Somit ist Gustav neben Lorenz Lackner der zweite Sieger des USV Indigo in der 7-teiligen Geschichte des Kids Cups – Herzlichen Glückwunsch!

Kids Cup – Gesamtwertung
1. Gustav Zenz, Indigo & Paulina Wölfler Unzmarkt
2. —
3. Lena Zefferer, Unzmarkt

Kids Cup – Tischtennisbewerb
1. Mariia Lytvyn, Indigo
2. Lena Zefferer, Unzmarkt
3. Paulina Wölfler, Unzmarkt
4. Gustav Zenz, Indigo

Kids Cup – Geschicklichkeitsbewerb
1. Gustav Zenz, Indigo
2. Paulina Wölfler, Unzmarkt

Related Articles